Wie Sie Ihre Heimat Sicher Halten Können

Selbstverständlich möchten Sie als Hauseigentümer ihre Investition sicher halten. Ihr Haus zerstört zu haben, ist eines der schlimmsten Gefühle überhaupt. Ihr Zuhause ist nicht nur Ihre größte Investition, es ist auch ein Ort, um Ihr Leben zu leben und Erinnerungen aufzubauen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie so sicher wie möglich sein können.

Nach dem Kauf eines neuen Hauses die Schlösser wechseln. Sie haben keine Ahnung, wie viele Personen vom ehemaligen Besitzer Schlüssel bekommen haben. Wenn Sie die Schlösser wechseln, werden Sie sich vor Augen halten, dass Sie und ihre Familie die einzigen sind, die Zugang zu Ihrem Zuhause haben. Auch, wenn Sie Ihre Schlüssel verlieren, ändern Sie die Schlösser.

Haben Sensoren auf allen Fenstern installiert. So können Sie Fenster offen lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind, und wenn Sie schlafen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sich ein Eindringling einschleichen kann. Sie sind sehr preiswert und finden Sie in Ihrer örtlichen Abteilung oder in Ihrem Baumarkt.

TIP! Haben Sensoren auf allen Fenstern installiert. So können Sie Fenster offen lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind, und wenn Sie schlafen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sich ein Eindringling einschleichen kann.

Spielt Ihr Hund gerne in ihrem Hof? Speichern Sie den Ersatzschlüssel mit Ihnen. Den Schlüssel auf den Kragen des Hundes legen. Das ist durchaus effektiv, wenn Ihr Haustier nicht gut auf fremde reagiert.

Schließen Sie den Ring für alle Telefone in Ihrem Haus ab, wenn Sie planen, für eine lange Zeit in den Urlaub zu fahren. Wenn Ihr Telefon klingelt, während Sie draußen sind, werden Einbrecher erkennen, dass niemand zu Hause ist, so dass Ihr Haus sehr anfällig für einen Angriff während ihrer Zeit Weg.

Es gibt kein Sicherheitssystem, das so langlebig ist, dass es ohne regelmäßige Wartung und Inspektionen gehen kann. Haben Sie einmal im Jahr ausgecheckt. Bitten Sie die Sicherheitsfirma, einen Techniker zu schicken, um Ihr System gründlich zu überführen. Mutter Natur kann sich einschleichen und viele Probleme verursachen. Sie könnten sich der Probleme, die in einigen Fällen auftreten, nicht bewusst sein.

Spielt Ihr Hund gerne in ihrem Hof? Speichern Sie den Ersatzschlüssel mit Ihnen. Den Schlüssel auf den Kragen des Hundes legen. Das ist durchaus effektiv, wenn Ihr Haustier nicht gut auf fremde reagiert.

Sie Auch

Seien Sie nicht schüchtern. Baue eine Beziehung mit den Menschen auf, die Häuser in Ihrer Nähe besitzen. Schauen Sie sich ihre Häuser an und Fragen Sie Sie, ob Sie auch Ihre sehen werden. Ignorieren Sie auch keinen Klatsch. Sie können einige tolle Informationen über Sicherheit lernen, wie zum Beispiel, wenn irgendwelche fremden herumhängen.

Erwägen Sie, ihre Sperren als Teil Ihres Home-Security-Programms zu ändern. Egal, ob Sie gerade Ihr Haus gekauft haben oder jemand gerade ausgezogen ist, mit dem Sie lebten, das ist ein wichtiger Schritt zu jeder neuen Situation. Es ist ziemlich billig und der Job wird nicht mehr als ein paar Stunden dauern.

Schneiden Sie den Pinsel von zu Hause zurück. Es mag hübsch aussehen, aber Sie geben Kriminellen ein Versteck in der Nähe Ihres Hauses. Halten Sie stattdessen eine offene Rasenfläche zwischen Ihrem Haus und Ihrer Landschaftsgestaltung. Dies wird dazu beitragen, dass unerwünschte Menschen nicht aus der Nähe durch Ihre Fenster schauen.

TIP! Schneiden Sie den Pinsel von zu Hause zurück. Es mag hübsch aussehen, aber Sie geben Kriminellen ein Versteck in der Nähe Ihres Hauses.

Verstecken Sie keinen zusätzlichen Schlüssel unter einem Felsen oder in einem Pflanzer. Während es Ihnen helfen kann, wenn Sie ausgesperrt sind, könnten Sie Eindringlinge in Ihr Haus lassen. Potenzielle Einbrecher kennen die üblichen Verstecke. Die klügste Vorgehensweise ist es, einen Ersatzschlüssel bei einem vertrauten Freund oder einem zuverlässigen Nachbarn zu hinterlassen.

Ihr Haus

Jedes Mal, wenn Sie einen fremden in Ihr Haus lassen, der eine Art Arbeit macht, ist es am besten, nach Referenzen zu Fragen. EINE Hintergrundprüfung wird ebenfalls empfohlen, so dass Sie wissen, ob Sie eine kriminelle Geschichte haben. Jeder, den Sie in Ihr Haus bringen, um zu arbeiten, könnte Ihr schlimmster Feind sein.

Nehmen Sie wirklich eine Bestandsaufnahme dessen, was die Leute durch ihre Fenster sehen können. Wenn Sie offensichtlich teure Technologie wie flachbildFernseher und teure Desktops sehen können, dann laden Sie zu Ärger ein. Stattdessen verstecken sich diese Tech und teure Einrichtungsgegenstände aus dem Blick. Ihr Zuhause wird für potenzielle Diebe viel weniger attraktiv sein.

TIP! Nehmen Sie wirklich eine Bestandsaufnahme dessen, was die Leute durch ihre Fenster sehen können. Wenn Sie offensichtlich teure Technologie wie flachbildFernseher und teure Desktops sehen können, dann laden Sie zu Ärger ein.

Das Internet ist ideal für die Suche nach Home-Security-Unternehmen, so nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil. Sie sollten sich Zeugnisse von Kunden und verschiedene Informationen, die Sie finden können, ansehen. Sobald Sie dies tun, vereinbaren Sie Termine mit den drei besten Unternehmen, die Sie finden, damit Sie Preise und andere wichtige Details vergleichen können.

Führen Sie Landschaftsgestaltung für Ihr Haus, die die Sicherheit Ihres Hauses verbessert. Ihre Türen und Fenster sollten nicht durch Sträucher oder Zäune behindert werden. Wenn Sie sichtbar sind, werden sich die Menschen dort nicht verstecken können, während Sie versuchen, einzubrechen. Planen Sie Features wie diese weiter von zu Hause aus, um ein sicheres, schönes Design zu haben.

Beleuchten Sie das äußere Ihres Hauses. Einbrecher lieben es, im Dunkeln zu operieren. Installieren Sie einige Außenleuchten, damit Sie alles draußen sehen können. Das erstreckt sich auf Türen, Veranden, Garagen und untere Fenster.

Halten Sie Hecken und Vegetation getrimmt und Weg von Türen und Fenstern. Große Büsche mögen schön aussehen, aber Sie bieten eine einfache Abdeckung für potenzielle Haus Invasoren. Wenn Sie können, versuchen Sie, eine offene Fläche komplett rund um den Umkreis Ihres Hauses zu halten, und wenn Sie Vegetation haben, halten Sie Sie gut getrimmt.

TIP! Halten Sie Hecken und Vegetation getrimmt und Weg von Türen und Fenstern. Große Büsche mögen schön aussehen, aber Sie bieten eine einfache Abdeckung für potenzielle Haus Invasoren.

Wenn ein Freund Ihre e-Mail aufnimmt, während Sie weg sind, lassen Sie Sie auf Flieger an Ihrer Tür überprüfen. Einbrecher waren bekannt, diese aufzusetzen, und warteten ab, ob Sie entfernt werden oder nicht. Wenn der Flieger nicht entfernt wird, ist es für einen Einbrecher leicht zu vermuten, dass der Besitzer Weg ist.

Es ist eine gute Idee, in die Videoüberwachung für Ihr Home-Security-System zu investieren. Sowohl versteckte als auch sichtbare Videokameras können Ihnen helfen, Ihr Zuhause sicher zu halten. Sichtbare Kameras Schrecken die Mehrheit der Eindringlinge ab, und wenn Sie versuchen, Sie zu entwaffnen, wird eine Kamera, die versteckt ist, weiterhin Filmmaterial erfassen. Überwachungssysteme ermöglichen oft auch den Zugriff auf Videos über Ihr Handy.

Ihr Zuhause Zu

Verstecken Sie keinen zusätzlichen Schlüssel unter einem Felsen oder in einem Pflanzer. Während es Ihnen helfen kann, wenn Sie ausgesperrt sind, könnten Sie Eindringlinge in Ihr Haus lassen. Potenzielle Einbrecher kennen die üblichen Verstecke. Die klügste Vorgehensweise ist es, einen Ersatzschlüssel bei einem vertrauten Freund oder einem zuverlässigen Nachbarn zu hinterlassen.

TIP! Verstecken Sie keinen zusätzlichen Schlüssel unter einem Felsen oder in einem Pflanzer. Während es Ihnen helfen kann, wenn Sie ausgesperrt sind, könnten Sie Eindringlinge in Ihr Haus lassen.

Wie Sie jetzt sehen können, ist es nicht so schwer, Sicherheit für Ihr Zuhause zu schaffen. Sie müssen mehr über die Sicherheit zu Hause wissen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Beste aus diesen Tipps herausholen, indem Sie alles nutzen, was Sie in diesem Artikel gelernt haben, um Ihr Zuhause zu sichern. Achten Sie auf Details und nehmen Sie sich die Zeit, einen Plan zu entwickeln, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Haus effizient zu schützen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close