Wie Sie Ihr Leben Von Schädlingen Leben

Auffrauben, dass man ein Schädlingsproblem hat, macht nie Spaß. Dieses Problem kann sehr verwirrend sein, wenn Sie keine Ahnung haben, wie man es ansieht. Zum Glück ist die Information in diesem Artikel genau das, was Sie brauchen, um diese Schädlinge ein für alle Mal zu vernichten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Schädlinge loswerden kann.

Am Anfang beginnen. Wenn Schädlinge ein Problem für Sie sind, finden Sie heraus, was Sie verursacht. Schädlinge sind im Haus, weil Sie Zugang zu Nahrung, Wasser und Komfort haben. Lebensmittelschrott, Lecks oder Einstiegspunkte suchen und loswerden.

TIP! Wenn Sie die Ameisen rund um Ihr Haus loswerden wollen, streuen Sie etwas Borax-Pulver in der Nähe Ihres Hauses. Das wird helfen, die Ameisen so zu vergiften, dass Sie in ihren Spuren angehalten werden und nicht wieder zurückkommen können.

Lebensmittel richtig aufbewahren, um Schädlinge abzuschrecken. Schädlinge sind sehr angezogen vom Geruch von Nahrung, also vermeiden Sie es, Sie zu backen. Wenn Ihr Müll sich füllt, stellen Sie sicher, dass er sofort nach draußen gebracht wird. Schädlinge lieben den Duft von Müll, schließlich.

Bettwanzen sind schräg und können nur schwer vollständig zu beseitigen sein. Verschließen Sie immer Löcher, wenn Sie “Bug Bombing” sein wollen. Auf diese Weise werden Fehler nicht in der Lage sein, diese Löcher zu entkommen, nachdem die Vernichtungsverfahren durchgeführt wurden.

Schauen Sie Sich

TIP! Kommen Fruchtfliegen immer wieder, nachdem Sie sie losgelassen haben? Das Problem kann mit dem Abfluss sein. Etwas Plastikfolie über einen Abfluss für ein paar Tage kleben und sehen, ob Fruchtfliegen anfangen zu tauchen.

Schauen Sie sich im Haus um jedes Wasser, das gerade dort sitzt. Schädlinge werden wie nichts anderes zu stehendem Wasser neigen. Schauen Sie sich nach irgendwelchen undicht Rohren um. Achten Sie auch auf alle Pflanzen, die stehendes Wasser um die Tabletts haben. Genau wie Menschen benötigen Insekten und andere Schädlinge Wasser, um zu leben. Wenn man die Wasserquelle eliminiert, beseitigt man die Schädlinge.

Wenn Sie neue Bäume für ihren Hof in Betracht ziehen, achten Sie darauf, wo Sie Sie platzieren, und halten Sie Sie von Ihrem Haus fern. Wenn die Bäume zu nah gepflanzt werden, geben die Äste einen leichten Einstiegs Weg für Nagetiere. Sie können zum Beispiel durch das Dach eindringen. Die Bäume mindestens 15 Meter vom Haus entfernt Pflanzen.

Bevor Sie Sie

TIP! Sie können es sich nicht leisten, eine Zeit zu verschwenden, wenn Sie herausfinden, dass Ihr Haus befallen ist. Legen Sie Ihre wertvollen Sachen an sichere stellen und rufen Sie so schnell wie möglich einen Vernichter an.

Achten Sie darauf, die Behälter gründlich zu spülen, bevor Sie Sie in Ihren Papierkorb einfügen. Soda-Dosen enthalten sehr viel Zucker, den Schädlinge lieben, also stellen Sie sicher, dass diese besonders gut gespült sind. Spülen Sie alle Soda-und Sportgetränke-Behälter gründlich ab, bevor Sie Sie in einen Behälter in Ihrem Haus legen.

Um Schädlinge zu kontrollieren, werfen Sie einen Blick auf Ihre Sanitäranlagen. Lassen Sie niemals eine Spüle, Badewanne oder Toilette länger verstopft, als Sie müssen. Die Dinge, die sich in Abflüsse aufbauen, können ein fest für Kakerlaken und fliegen sein. Reinigen Sie die Abwässer und machen Sie dann eine regelmäßige monatliche Untersuchung.

Verwenden Sie Haarspray, um fliegende Insekten zu töten. Das ist sowohl für Sie als auch für Haustiere völlig sicher, aber es funktioniert, um die Insekten zu beseitigen. Das Haarspray klebt an Ihnen, bevor Sie zu Wasser oder zu Lebensmitteln gelangen können. Sie können es verwenden, um eine Biene zu töten, zum Beispiel, dass Sie nicht zu nahe kommen wollen.

TIP! Schädlinge sind gut darin, kleine Räume zu finden, in die man kriechen muss, so dass Sie Ihr Haus dicht machen. ÜberPrüfen Sie die losen Fenster/Türen und lassen Sie sie dicht verschlossen.

Um Schädlinge von ihren essbaren Gegenständen fernzuhalten, achten Sie darauf, dass Sie Sie richtig aufbewahren. Glasbehälter mit Deckel oder Plastikbehältern sind die Wahl vieler Hausbesitzer. Es ist wirklich einfach für alle kleinen Schädlinge, in Pappe oder Plastik zu bekommen.

Wenn man einen Nage Tier Krieg kämpft, liebt man das Essen. Verschiedene Fleischsorten, Käse und Süßigkeiten sind alles Dinge, die Sie gerne essen. Verdorbene Lebensmittel können auch funktionieren, und die Verwendung kann eine gute Möglichkeit sein, Sie zu entsorgen.

Deckel Gelagert

TIP! Lästige Mücken vermehren sich bekanntlich in stagnierendem Wasser. Wenn Sie ein Vogelbad in ihrem Hof haben, wechseln Sie das Wasser alle drei Tage.

Halten Sie alle Ihre Lebensmittel in Containern mit engen Deckel gelagert, wenn Sie Kakerlaken in Ihrer Küche bemerken. Verlassen Sie sich nicht auf Chip Clips, um Verpackungen zu versiegeln. Achten Sie darauf, dass die Lebensmittel in einem Plastik-oder Glasbehälter mit einem Deckel gelagert werden, der eng passt. Kakerlaken werden weiterhin gedeihen, wenn es eine fertige Nahrungsquelle gibt. Verwenden Sie auch versiegelte Behälter für alle Ihre Back Vorräte, einschließlich Zucker und Mehl.

Wenn Sie feststellen, dass Bugs leicht in Ihr Haus gelangen können, kaufen Sie etwas Kessel und versiegeln Sie diese Risse. Nebel und Bug-Spray können nicht in die tiefen Nischen der Wände und viele der anderen Lieblings-Lebensräume von Schädlingen zu bekommen. Verwenden Sie den Kessel, um das Gießen zu versiegeln, wo es auf die Böden trifft, um Spüle und Rohr Vorrichtungen und überall sonst können Bugs aussteigen und eindringen.

Hoffentlich fühlen Sie sich jetzt zuversichtlich, Ihr Schädlingsproblem selbst zu übernehmen. Verwenden Sie diese Tipps als Waffen in Ihrem Käfer-Krieg. Bevor du es weißt, werden deine Schädlinge weg sein und deine Heimat wird wieder deine sein.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close