Wesentliche Tipps Zum Umgang Mit Einem Bug-Befall

Schädlinge sind eines der Dinge, die Ihre Nerven irritieren, wenn Sie ein Zuhause besitzen. Es gibt viele verschiedene Schädlinge, die in Ihr Haus eindringen können. Ratten, Mäuse, Ameisen und Kakerlaken sind die häufigsten. Bestimmte von Ihnen, wie Termiten, können einen echten Schaden anrichten. Lesen Sie diese Tipps, um zu lernen, wie Sie zu beseitigen.

Wenn Sie Spalten und Risse in Ihrem Haus haben, stellen Sie sicher, dass Sie Sie so schnell wie möglich abdichten. Diese Risse können ein einfacher Einstieg für Schädlinge sein, um in Ihr Haus zu kommen. Die beste Lösung dafür ist, diese Eingänge abzudichten, damit Sie nicht wieder einsteigen können.

TIP! Wenn Sie eine große Anzahl von Fehlern in Innenräumen sehen, umkreisen Sie langsam den Umkreis Ihres Hauses. Versuchen Sie, kleine Öffnungen zu finden, in denen Fehler einst eigenen könnten.

Flöhe sind stur und es kann schwierig sein, Sie verschwinden zu lassen, aber zum Glück gibt es Möglichkeiten, Ihr Zuhause von Ihnen zu befreien. Mindestens einmal pro Tag Vakuum und ein flohspray verwenden. Denken Sie daran, dass Ihr Vakuumbeutel sofort nach dem Saugen entsorgt werden sollte.

Verhindern Sie, dass Mücken in Ihr Haus eindringen, indem Sie die Umgebung entfernen, die Ihnen gefällt. Sie wollen Orte, an denen Wasser liegt, abtropfen lassen. Mücken Leben bekanntermaßen in der Nähe von Wasserquellen.

Eine Reihe von verschiedenen Schädlingen befinden sich in Abflüsse. Spülen Sie diese Schädlinge aus, indem Sie ihre Abwässer jeden Monat reinigen, entweder mit einer Schlange oder mit einem flüssigen Reiniger. Schädlinge lieben es, auf der Form zu feiern, die in einem verstopften Abfluss wachsen kann.

Sie können mit Stahlwolle die Maus Löcher füllen. Der Verzehr der Stahlwolle führt dazu, dass der Nagetier stirbt. Verwenden Sie spackle, um die Nage Tier Löcher zu stopfen.

Außenleuchten locken immer wieder die Schädlinge an. Versuchen Sie nicht, Außenleuchten in der Nähe von Eingängen zu Ihrem Haus zu setzen. Oder man kann orangefarbene oder gelbe Lichter verwenden. Das gefällt Ihnen nicht so sehr.

Sie Den Bienenstock

TIP! Denken Sie daran, dass Schädlinge nicht die gleiche Luft lieben, die Sie sind. Ihr Haus ist vielleicht nicht für die richtige Belüftung in Krawallen und im Dachgeschoss konzipiert.

Am Abend oder in der Nacht können Bienenstöcke und Wespensene sprühen. Mit Hilfe eines Sprühschaum, den man in den meisten Hardware-Läden bekommt, kann man sich selbst verhieslen. Sie können diese Schaumstoffe aus sicheren Abständen besprühen. Sie sollten ein Bienenstock in der Nacht versprühen, denn dies ist die Zeit, in der Bienen nicht sehr aktiv sind. Wenn Sie dies tun, überwachen Sie den Bienenstock ein paar Tage und atmen Sie ihn gegebenenfalls wieder auf. Warten Sie, bis Sie wissen, dass die Bienen nicht mehr leben, bevor Sie den Bienenstock entfernen.

Sprechen Sie mit Nachbarn für Tipps. Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Nachbarn die gleichen Probleme haben werden. Sie haben vielleicht ein paar tolle Tipps für Sie zu verwenden. Sie können ihren Nachbarn auch vor einem möglichen Problem warnen, das derzeit in seinem Haus bestehen könnte.

Wenn Ihr Haus Spinnen hat, seien Sie sich bewusst, dass andere Fehler Sie anziehen könnten. Sie sollten oft Staub und Vakuum, um dieses Problem zu minimieren. Dies wird die Anzahl der Fehler in Ihrem Haus stark reduzieren und Sie sollten eine entsprechende Reduktion der Spinnen sehen.

TIP! Man muss nicht immer einen Ausrottler anrufen, wenn man versucht, Mäuse loszuwerden. Es gibt mehrere Methoden, die Sie verwenden können, einschließlich Leimfallen und Gift.

Machen Sie proaktive Schädlingsbekämpfungsmethoden, wie zum Beispiel die Haltung von Sträuchern und Blumenbeeten etwa 2-3 Fuß von Ihrem Haus entfernt. Fliesen um Ihr Haus zu legen ist eine gute Möglichkeit, um Nagetiere fernzuhalten. Es ist einfacher, Fenster offen zu halten, wenn Sie sich keine Sorgen über das Betreten von fliegenden Fehlern machen.

Wenn Sie

Achten Sie auf die Holzringe in Ihrem Haus, wenn Sie Termiten Schäden vermuten. Da Termiten nur den weichen Teil des Holzes verzehren können, kann Ihnen das Aussehen der Holzringe sagen, ob Sie einen Befall haben. Wenn Sie feststellen, dass die Ringe nicht beschädigt sind, dann haben Sie wahrscheinlich einen Termiten Befall.

TIP! Überprüfen Sie, ob alle Ihre Lebensmittel luftdicht sind und effizient versiegelt werden. Wenn die Nahrung nicht richtig versiegelt wird, wird ein Geruch abgetragen, der eine Vielzahl von Insekten anlockt.

Wenn Sie einen Profi beauftragen, um Köderstationen für Mäuse zu installieren, fragen Sie ihn oder sie genau, wo sie sich befinden. Sie müssen an einem Ort platziert werden, an dem sie nicht von Haustieren oder Kindern erreicht werden können. Wenn Ihr Haustier oder Kind versehentlich einen Teil des Giftes zu sich nehmen sollte, könnte es sie töten.

Egal in welcher Art von Schädlingen, man will Sie schnell beseitigen. Wenn Sie den Ratschlägen folgen, die Sie hier gelesen haben, werden Sie in der Lage sein, die Schädlinge so gut wie möglich zu eliminieren. Nutzen Sie das, was Sie gerade gelesen haben, und beobachten Sie, wie die Schädlinge schnell weggehen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close