Auf Der Suche Nach Sanitärberatung? Sehen Sie Die Informationen Unten!

Wissen Sie viel über die Sanitäranlagen in Ihrem Haus? Sehen Sie Ihr aktuelles Wissen als Grundlage, auf dem Sie aufbauen können, oder sind Sie mit dem, was Sie bereits wissen, zufrieden? Welche Art von Sanitär-Fähigkeiten besitzen Sie? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über Sanitär zu erfahren und fühlen Sie sich selbstbewusster über Reparaturen selbst.

Dass Sie

TIP! Um das Einfrieren der Rohre zu verhindern, ist es ratsam, Luftschlitze, Risse und Zugangstüren abzudichten. Um die Hitze und die Kälte draußen zu halten, kann man mit Isolierung oder Kessel versuchen.

Halten Sie Ihre Sanitäranlagen fließend, indem Sie eine Temperatur von über 32 Grad beibehalten und alle exponierten rohrarbeiten verpacken. Rohre können einfrieren, wenn die Umgebungstemperatur im Bereich der Rohre unter dem Gefrierpunkt abtaucht. Es wird eine Weile dauern, bis die Rohre Auftauen, so dass Sie ohne fließendes Wasser. Der schlimmste Fall wäre, dass Sie platzen, Wasserschäden und eine große Reparaturrechnung verursachen.

Wenn eine Wasserleitung, die Sie gefriert haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Wasserhahn, der an das Rohr geschlossen wird, um das Wasser einen Ausgang zu geben, wie das Rohr auftaut. Dies hilft Ihnen bei der Entlastung des Drucks innerhalb des Rohres, und könnte verhindern, dass das Platzen auftritt, was zusätzliche Schäden an Ihrem Haus verhindern kann.

Geben Sie einem Klempner nicht die gesamte Bezahlung für einen Job, bis der ganze Job abgeschlossen ist. Vielleicht müssen Sie Ihnen eine Kaution geben, aber geben Sie Ihnen nicht die gesamte Summe Geld, bis Sie sicher sind, dass Sie einen guten Job gemacht haben. Wenn Sie alles im Voraus bezahlen, haben Sie keinen Rückgriff, wenn der Klempner den Job nicht beendet oder nicht richtig macht.

TIP! Legen Sie keine Speiseöle, Fett oder Fett, Ihren Abfluss. Diese Fette verursachen Klammern, indem sie sich in Rohren verfestigen.

Die meisten Toiletten Klamotten können Sie selbst lösen. Versuchen Sie zuerst einen Kolben. Wenn das Abstürzen der Toilette keinen Klotz zu löschen scheint, überprüfen Sie den Wasserstand der Toilette. Wenn es zu niedrig ist, versuchen Sie, einen Eimer mit warmem Wasser zu füllen. Öffnen Sie den Tank der Toilette und Gießen Sie das Wasser ein. Tun Sie dies jedes Mal, wenn der Wasserstand zu niedrig wird.

Versuchen Sie nicht, ihre Müllentsorgung mit bloßen Händen zu fixieren. Auch wenn Sie ausgeschaltet sind, können Einwegbecher sehr gefährlich sein. Es wird empfohlen, ein Diagramm zu erhalten, möglicherweise aus dem Internet, das Ihre Maschine genau darstellt.

Um Zu Sehen

TIP! Um einen sauberen, gut funktionierenden septischen Tank zu erhalten, empfiehlt es sich, ihn alle fünf Jahre zu reinigen. Durch die Reinigung wird verhindert, dass sich das Sediment im Klärbehälter ansammelt und eine Abwasser Sicherung in Ihrem Haus entsteht oder die Kernschmelze des gesamten septischen Systems ausgelöst wird.

ÜberPrüfen Sie um die Toiletten auf Weichheit in den Etagen, um zu sehen, ob irgendwelche Schäden aufgetreten sind. Stehen Sie über die Toilette, dann Rocken Sie Sie hin und her, um zu sehen, ob eine Schwächung im Boden eingetreten ist. Die Abholung von Problemen jetzt wird auf jeden Fall funktionieren, um Ihnen später Geld zu sparen. Es ist der Unterschied in einem kleinen Wartungs-und Total Boden Ersatz.

Es ist wichtig, die Müllentsorgung oft zu reinigen, um Sie über viele Jahre funktionsfähig zu halten. Durch die regelmäßige Einbindung einer Routine mit einer Kombination aus geschirrseife, Zitronen Rinden und sogar kirschgruben können Sie Ihre Entsorgung reibungslos ablaufen lassen und so frisch riechen wie der Tag, an dem Sie installiert wurde.

Durch den Einbau von Duschköpfen, die effizienter sind, können Sie viel Geld sparen. Sie benutzen den Großteil ihres Warmwassers in der Dusche. Wassersparende Duschköpfe sind relativ erschwinglich, aber mit Ihnen können Sie innerhalb eines Jahres viel Geld sparen.

TIP! Um ein Haus zu winterisieren, das in den Wintermonaten ungenutzt sitzen wird, müssen Sie alle Rohre komplett abtropfen lassen. Nach dem Ausschalten der Hauptwasserversorgung, lassen Sie den gesamten Wasserabfluss aus den Armaturen, Toiletten und Wasserheizung (schalten Sie das Gas).

EINE kostspielige Reparatur in Bezug auf Sanitäranlagen sind Tiefkühl Rohre. Zum Glück sind gefrorene Rohre leicht zu verhindern. Beginnen Sie damit, die außenrohre vollständig zu isolieren. Wenn es draußen kalt ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schläuche mitbringen oder zumindest abtropfen lassen. Sie können zukünftige Sanitär Reparaturen vermeiden, indem Sie dies tun, und somit Ihnen viel Geld sparen.

Im Laufe der Zeit kann der Sediment Aufbau zu Problemen mit niedrigem Wasserdruck führen. Oft kann dieses Problem durch eine gründliche Reinigung des Belüfter angegangen werden. EINE kleine Bürste (eine alte Zahnbürste ist ideal), die in Essig getaucht ist, wird auf dem Belüfter eine tolle Arbeit leisten, nachdem Sie entfernt und demontiert wurde. Das Stück abspülen, wieder zusammenlegen und wieder auf den Wasserhahn legen. Das Entfernen von Hindernissen in belütern sollte den Wasserdruck verbessern.

Abfluss Reiniger

TIP! Es ist wichtig zu wissen, wie man seine Pfeifen richtig ankert, wenn es um Sanitär geht. Das ist extrem wichtig zu wissen, denn wenn man die Pfeifen nicht gut verankert, kann das zu lauten Geräuschen, Lecks oder Druckproblemen führen.

Meiden Sie die Abfluss Reiniger, wann immer möglich. Abfluss Reiniger verwenden Schleif Chemikalien, die nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Rohre schädlich sind. Wenn Sie eine Sanitär Blockade haben, erwägen Sie, einen Fachmann anzurufen, um festzustellen, was die Ursache des Problems ist.

Wie ist Ihr Wissensstand über Sanitär? Haben Sie eine bessere Vorstellung davon, welches System Ihr Zuhause hat? Haben sich Ihre Fähigkeiten verbessert? Werden Sie in der Lage sein, die Dinge in Ihrem System zu verwenden? Sind Sie sich genau bewusst, wie Sie die Geräte richtig bedienen? Diese Fragen sollten Sie nach der Lektüre dieses Artikels beantworten können.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close